FAQ

Zusammenarbeit

Angebot

F√ľr uns steht Ihre Idee und deren Realisierung im Vordergrund. Am besten geht das, wenn sie uns Ihre Vorstellungen in Form einer Grafikdatei (CDR, JPG, EPS, AI, PDF etc.) zur Verf√ľgung stellen. Sollten dazu noch Fragen offen sein, werden wir Sie telefonisch kontaktieren. Wir erstellen Ihnen einen Kostenvorschlag, abgestimmt auf Ihre Bed√ľrfnisse. Senden sie uns Ihre Anfrage einfach an logo@leuchtkasten.info

Bestellungen

Sie können auf verschiedenen Wegen bei uns bestellen:

  1. Sie konfigurieren ihre Lichtwerbung ganz bequem in unserem 24h Onlineshop.
  2. Sie bestellen telefonisch, täglich Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.
  3. Sie bestellen einfach per Mail.
  4. Sie bestätigen einfach den Kostenvoranschlag.

Lieferung

Die Lieferzeit betr√§gt f√ľr:

  • Standardleuchtk√§sten 8 Werktage.
  • Standardleuchtk√§sten lackiert 10 Werktage.
  • Ovale und runde Leuchtk√§sten 10 Werktage.
  • Ovale und runde Leuchtk√§sten lackiert 12 Werktage.
  • Pylone 10 Werktage.
  • Pylone lackiert 12 Werktage.

Bei Lieferungen ins europäische Ausland kommen zu allen Lieferzeiten noch 2 Tage dazu.

Sie haben die M√∂glichkeit, durch Expressbuchung die Lieferzeiten um 2 Tage zu verk√ľrzen.

Der genaue Liefertag wird ihnen bei der Auftragsbest√§tigung √ľbermittelt.

Damit der Transport sicher gestaltet werden kann, haben wir einen zuverl√§ssigen Spediteur an unserer Seite. Die Waren werden rundum mit Styropor gegen Sto√üsch√§den gesch√ľtzt. Luftpolsterfolie sch√ľtzt zus√§tzlich die empfindlichen Werbefl√§chen. Bei Anlieferung ist eine sorgf√§ltige Kontrolle unerl√§sslich, sie dient der reibungslosen Zusammenarbeit. Gro√üe Werbeanlagen k√∂nnen auch mit unserem firmeneigenen LKW direkt angeliefert werden.

Versandkosten

Leuchtkästen und Pylone liefern wir in Deutschland grundsätzlich kostenfrei.

Versandkosten f√ľr andere Artikel, Expresslieferung und die Lieferung in andere L√§nder werden Ihnen im Shop w√§hrend des Bestellvorgangs angezeigt.

Zahlung

Grundsätzlich liefern wir zu den folgenden Zahlungskonditionen:

  • Paypal, die Geb√ľhren tr√§gt die Fa. LoGo!
  • Vorkasse, 3% Skonto, Ware wird nach Geldeingang versendet. unsere Bankverbindung senden wir Ihnen mit der Auftragsbest√§tigung zu.

F√ľr registrierte Kunden und Wiederverk√§ufer bieten wir zus√§tzlich:

  • SEPA-Basislastschriftverfahren, 3% Skonto und 10 Tage Zahlungsziel.

Bei Rechnungsbetr√§gen von √ľber 5000 Euro Bruttoauftragswert, 50% bei Auftragserteilung (√úberweisung abzgl. 3%Skonto ---oder--- SEPA-Lastschrift, abzgl. 3%Skonto) 50% bei Lieferung (per Nachnahme ohne Skonto ---oder--- SEPA-Lastschrift abzgl. 3%Skonto).

Detailiertere Infomationen finden Sie in unseren AGB's.

Treue wird belohnt! Bestellen Sie häufiger bei uns, bieten wir Ihnen ein attraktives Rabattsystem. Sprechen Sie uns einfach an.

Bei Bestellungen aus dem Ausland erstellen wir eine umsatzsteuerfreie Rechnung gemäß § 27a des Umsatzsteuergesetzes (UstG). Unbedingt erforderlich ist eine korrekte Übermittlung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.). Alle Unternehmen außerhalb der EU klären Lieferung- und Zahlungskonditionen persönlich mit uns ab.

Technische Informationen

Ausleuchtung

Die Ausleuchtung der Werbeanlagen erfolgt wahlweise in LED oder durch Leuchtstoffröhren.

Der Schritt in die Zukunft - Ausleuchtung durch LED Module!
Es war noch nie so leicht, Strom zu sparen. Der Verbrauch liegt im Vergleich zu Ausleuchtung durch Neonröhren bei nur ca. 20 %, die etwas höheren Anschaffungskosten amortisieren sich schon nach wenigen Monaten.
Wir verbauen hochwertige LED Module, die den strengsten Kriterien standhalten: Farbstabilit√§t, Leuchtkraft und Haltbarkeit sind so f√ľr Jahre gew√§hrt. Bei uns steht die Qualit√§t im Fokus, jedes einzelne LED Modul wird im Geh√§use vernietet bzw. verschraubt und bleibt f√ľr immer an seiner Position. Ihre Leuchtreklame wird auch nach vielen Jahren noch homogen leuchten. Jede LED-Werbeanlage wird mit entsprechenden Spannungsumwandlern, sogenannten Konvertern, geliefert. Hierbei verwenden wir speziell auf die Lichtwerbung ausgerichtete Konverter, sie sind sehr robust, wartungsfrei und f√ľr den Dauerbetrieb ausger√ľstet.
Die Module sind in der Schutzklasse IP67 und haben eine 5 Jahres Garantie vom Hersteller. Die Lebenszeit beträgt 50000 Betriebsstunden, das bedeutet, bei einer durchschnittlichen Laufzeit Ihrer Leuchtreklame von 10 Stunden am Tag, sind das ca. 13 Jahre!

Tipp: Achten Sie in Verbindung mit Ihrem Logo auf die richtige Leuchtfarbe der LEDs.

F√ľr Ausleuchtung durch Leuchtstoffr√∂hren, erfolgt durch innenliegende Niederspannungsleuchtstoffr√∂hren in der Lichtfarbe F840 uni-wei√ü. Alle von uns montierten Teile der Montageleisten (Vorschaltger√§te, L√ľsterklemmen, Fassungen, Kabel u.s.w) tragen das VDE- oder das ENCE-Zeichen. Die Montageleisten haben die Schutzklasse IP20 und sind f√ľr die Verbauung in geschlossenen Geh√§usen geeignet. Die verwendeten Installationen entsprechen der aktuellen Richtlinie ( der europ√§ischen Gemeinschaft zur Reduzierung des Stromverbrauchs f√ľr netzbetriebene Vorschaltger√§te f√ľr Leuchtstofflampen als Einzelkomponenten oder in Leuchten eingebaute Vorschaltger√§te gem√§√ü der Definition in Abschnitt 3.4 der Europ√§ischen Norm EN 50 294.

Teilung

Industriell bedingt werden Scheiben und Hauben f√ľr einen Leuchtkasten, der breiter als 3 Metern ist, im Nut und Feder Verfahren hergestellt. Wir achten dabei sorgf√§ltig auf Stabilit√§t und ein tadelloses Erscheinungsbild.

Teilung der Acrylfronten bei Leuchtkästen:

Anschluss

Alle Leuchtk√§sten werden anschlussfertig geliefert. Der Anschluss an das bauseits gelegte Stromnetz muss vom Elektro-Fachbetrieb durchgef√ľhrt werden.

Montage

Die Montage unserer Lichtwerbung stellt f√ľr Sie keine Herausforderung dar. Alle erforderlichen Materiallien werden mitgeliefert. Je nach H√∂he ben√∂tigen Sie eine Leiter, eine Hebeb√ľhne oder eine Rollr√ľstung. Bohrmaschine, Bohrer, Schraubschl√ľssel und Schrauben-zieher sollten in ihrem Werkzeugkasten zu finden sein. Eine fachgerechte Montage Ihrer Werbeanlage kann selbstverst√§ndlich auch durch unser Montagepartner, schnell und zuverl√§ssig durchgef√ľhrt werden.

Tipp: Beachten Sie unsere Leuchtkastenfibel

Halterungen

Halterungen von zweiseitig leuchtenden Lichtk√§sten werden bereits montiert geliefert. Der Leuchtkasten kann an eine Decke oder an eine Wand befestigt werden. F√ľr uns ist eine hohe Stabilit√§t wichtig, immerhin m√ľssen vermehrt St√ľrme √ľberstanden werden, deshalb r√ľsten wir gr√∂√üere Lichtwerbeanlagen mit zus√§tzlichen Versteifungen aus.

Tipp: Pr√ľfen Sie vorher den Untergrund der Hauswand bzw. Decke, um die richtigen Befestigungsmittel zu w√§hlen.

Ablauflöcher

In jedem Leuchtkasten bildet sich Feuchtigkeitdurch Kondenswasser. Da alle unsere elektrischen Bauteile einen ausreichenden Wasserschutz aufweisen, stellt dies keine Gefahr dar. Der Ablauf des Kondenswassers wird durch Bohrungen im unteren Bereich der Leuchtreklame erreicht. Nach vorheriger Absprache können diese Wasserlöcher von uns eingerichtet werden.

Tipp: Achten Sie auf genug Abstand zur Hauswand, so verhindern Sie dort unschöne Wasserstreifen.

Reinigung

Verwenden Sie keine scharfen Haushaltsreiniger f√ľr die Acrylfronten, warmes Wasser mit ein wenig Sp√ľlmittel reicht vollkommen, st√§rkere Verschmutzungen entfernen Sie am besten mit einem Reiniger f√ľr Kunststoff. F√ľr Aluminiumteile verwenden Sie handels√ľblichen Aluminiumreiniger (ohne Scheuermittel).

Tipp: Reinigen Sie Ihre Leuchtreklame regelmäßig, so haben Sie lange Freude und Ihr Kunde einen guten Eindruck!

Druckdaten

Druckbarer Bereich

Legen Sie bei ihrem Motiv zusätzlichen den nicht druckbaren Bereich an, den sogenannten Beschnitt.

Bei einem Leuchtkasten mit Haube zusätzlich 25 mm an jeder Seite, siehe Schaubild.
F√ľr Leuchtk√§sten mit Scheiben, je nach Gr√∂√üe zwischen 50 und 65 mm je Seite, siehe Schaubild.

Bei jeder anderen Art von Lichtwerbung sollten grunds√§tzlich 5 mm Beschnitt hinzugef√ľgt werden.

Tipp: Verwenden Sie f√ľr ein perfektes Erscheinungsbild nur 90% der verf√ľgbaren Fl√§che.

Auflösung/Farbmodus

Arbeiten Sie mit einer Aufl√∂sung von min. 300 DPI. Gedruckt wird im Farbraum CMYK (Farbprofil ‚ÄěEurope ISO Coated FOGRA27‚Äú). CMYK steht f√ľr 1. Cyan (C), 2. Magenta (M), 3. Yellow (Y), 4. Key (K). Ins deutsche √ľbersetzt: blau, rot, gelb und schwarz. Dementsprechend macht es Sinn, ihr Motiv zu √ľberpr√ľfen und die Farben ggf. anzupassen.

Tipp: F√ľr schwarze Fl√§chen folgende CMYK-Kombination einstellen: Cyan 60%, Magenta 40%, Yellow 40%, Schwarz 100%

Teilung

Sind die Fronten geteilt, siehe oben, ist bei der Erstellung der Beklebung nach folgenden Skizzen vorzugehen.

Teilung der Beschriftung bei Leuchtkästen:

Tipp: Ber√ľcksichtigen Sie das schon bei der Gestaltung, Ihre Werbung wirkt so professioneller!

Dateiformate

Sie k√∂nnen uns Ihre Druckdaten in verschiedenen Dateiformaten zur Verf√ľgung stellen. Folgende Dateiformate werden verarbeitet: EPS, PDF, AI, TIF und CDR.
Dabei sind f√ľr jedes Dateiformat bestimmte Richtlinien zu beachten, damit eine einwandfreie Druckabwicklung gew√§hrleistet werden kann.
Bitte vermeiden Sie √ľberlange Dateinamen, es sollten max. 15 Zeichen sein. Bitte verwenden Sie auch keine Sonderzeichen (z.B. %, &, $) oder Umlaute (√§, √∂, √ľ) in Ihren Dateinamen.

Liste der Dateiformate:

  • TIF auf Hintergrundebene reduzieren, keine Alpha-Kan√§le, keine Freistellungspfade, LZW-Komprimierung, Pixelanordnung Interleaved.
  • PDF (InDesign, Adobe Illustrator, Corel, QuarkXPress)
  • PDF Standard PDF/X-3:2002 oder PDF/X-1a
  • PDF Version 1.3
  • F√ľr alle PDF Daten, keine Transparenzen, keine Verschl√ľsselungen (z.B. Kennwortschutz), Keine OPI-Kommentare, alle Schriften m√ľssen in Pfade konvertiert sein, zu druckende Konturlinien d√ľrfen keine Haarlinien sein, keine Ebenen.
  • CDR (CorelDraw), die Gr√∂√üe der Arbeitsfl√§che entspricht dem Endformat, alle Schriften m√ľssen in Pfade konvertiert sein, zu druckende Konturlinien, d√ľrfen keine Haarlinien sein.
  • EPS (Adobe Illustrator, Corel), alle Schriften m√ľssen in Pfade konvertiert sein, zu druckende Konturlinien, d√ľrfen keine Haarlinien sein.

Schriften

Schriften in Kurven wandeln oder einbetten, keine Ebenen - Alpha-Kanäle - und Freistellungslinien. So werden beim Drucken Probleme vermieden. Vermeiden Sie Schriftgrößen unter 6 Punkt.

Tipp: Das Konvertieren bzw. Umwandeln immer in Schwarz/Wei√ü Modus durchf√ľhren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen VERSTANDEN